Kirchenchor

Seit über 25 Jahren gestaltet der Kirchenchor Zeitlarn die Hochfeste im Kirchenjahr, verschiedene Gottesdienste und in kleinerer Besetzung auch regelmäßig Beerdigungen. Darüber hinaus gibt er regelmäßig Konzerte und wirkt auch gerne bei anderen Veranstaltungen mit.

Das Repertoire des Chores reicht von alten Meistern und berühmten Komponisten wie Lasso, Palestrina, Bach, Händel, Mozart, Mendelssohn und Schubert bis zu zeitgenössischen Kompositionen. Auch Spirituals, Volkslieder und neue geistliche Lieder fehlen nicht.
Der Kirchenchor ist stolz darauf, Musik auf hohem Niveau und ausschließlich mit ortsansässigen Laiensängerinnen und – sängern darbieten zu können.

 

Zur Zeit setzt sich der Chor aus etwa
35 Sängern
der unterschiedlichsten Alterstufen zwischen 15, 18 und
75 Jahren zusammen.

In wöchentlicher Probe, immer montags um 20.00 Uhr, erarbeitet sich der Chor sein umfangreiches Repertoire unter
der Leitung von Herrn Rudolf Fischer.
Auch die Geselligkeit wird groß geschrieben. So sitzt man nach jeder Singstunde gemütlich beisammen und trifft sich mehrmals im Jahr zu „lustigen Singstunden“. Als besondere Höhepunkte gelten der jährliche Chorausflug und das Probenwochenende.

Gerade neu zugezogene Zeitlarner Mitbürger mit Freude an der Musik finden hier schnell Anschluss. Noten - und Blattsingkenntnisse sind dabei keineswegs notwendig.
Wer Interesse hat,
kann sich gerne mit unserer„Chormutter“, Frau Jutta Brandt,
in Verbindung setzen.

„Wer singt, betet doppelt“
sagt schon der Heilige Augustinus und getreu diesem Motto gelingt es dem Kirchenchor immer wieder, den Mitbürgern viel Freude zu bereiten.